Skandinavien – wir sind da!

Nach einer ebenso kurzen wie ruhigen Überfahrt sind wir bei strahlendem Sonnenschein in Helsinki angelandet und fast sofort bietet sich uns ein spektakulärer Blick auf den Dom der Stadt, ein Gebäude von beeindruckender Eleganz

_1100309 (2)

und im Innenraum nordisch gradlinig, hell und schlicht.

Nachdem wir unser Hotel bezogen haben lernen wir die skandinavische Küche und das Preisniveau kennen – beides sehr hoch … einfach unschlagbar lecker!

Aber der Finne hat’s wohl gerne üppig? Dass man sowohl Vokale als auch Konsonanten in munterer Folge doppeln kann und  ist nachfolgend sehr schön zu sehen:

20170813_222752
Oben links: gefunden in einem Café – Oben rechts: Schrift an einem typischen Holzhaus – Unten: aus der Dessertkarte eines italienischen Restaurants

Wer möchte, kann an dieser Stelle gerne mal raten, was sie/er bekommen würde, wenn dieser Nachtisch bestellt würde. Auflösung gibt es von mir mit dem nächsten Blogeintrag.

Was mir hier besonders gefällt? Das Licht, die Luft und das Wasser (das Leitumgswasser schmeckt rein und völlig ungechlort), die Mischung verschiedenster Baustile, die Lage am Meer. Die Leute sind freundlich und entspannt, obwohl die Stadt wirklich voll ist. Viele haben Zeit, auf Annie zu reagieren – sie wird  (fast) überall gern gesehen, sogar in Bäckereien, und gekuschelt wird sie sowieso.

 

Und dann das finnische Design – einfach nur schön!

 

Etwas besonderes und so eine Art Mickey Mouse der Finnen sind die Mumins: Sie begegnen uns auf Schritt und Tritt. Es gibt buchstäblich alles mit diesen Figuren zu kaufen – von der Bettwäsche übers Geschirr bis zur Postkarte. Und Mumin Cafés gibt es gleich mehrere in der Stadt – sogar ein Graffiti habe ich gefunden.

Hier noch einige Selfies mit Hund – ganz traditionell mit Selbstauslöser (old school halt…).

Links sitzen wir auf der sehr steilen Treppe vorm Dom; rechts im Cafe auf der der Stadt vorgelagerten Insel Suomenlinna (Kathleen versuchte mit ihrem Löffelwurf Annie zum Blick in die Kamera zu bewegen).

2 Kommentare zu „Skandinavien – wir sind da!

  1. Danke für die gute Nachtlektüre. Hört sich super und interessant an. Freue mich schon auf des Rätsels Lösung. Tipp an den jungen Mann der euch begleitet: läscheln, ausser er hat mit euch 4 nichts zu Lachen😀😀😀😀

    Liken

  2. Liebe Cora, es macht großen Spaß Euch zu begleiten und ich bekomme Lust auch eure Reisestationen kennen zu lernen! Vielen Dank für die liebevollen Beschreibungen und Eindrücke! Ich wünsche Euch weiterhin schöne Begegnungen, Liebe Grüsse ! deine Petra

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s