Stockholm

Ist – wie soll es anders sein – eine wunderschöne Stadt – gut gefüllt mit Touristen und Baustellen ;). Wir haben eine Woche im Stadtteil Östermalm direkt in der Nähe der neuen Markthalle verbracht (die eigentliche Saluhall – ein schöner Backsteinbau – wird gerade renoviert). Sehr verführerisch!

 

 

Für Annie gab es am frühen Abend Kleinhunde-Treffen im nahegelegenen Park und Harry und ich waren nochmals Golfen. Zeitlich ins Schlingern kamen wir ob des Besuchs des Vasa-Museums. Das hat uns derart begeistert, dass wir dort viel länger waren als vorgesehen. Der erste Eindruck beim Betreten der Halle war überwältigend: Die „Black Pearl“ aus Fluch der Karibik!

 

 

Eine spannende Ausstellung rund um das inzwischen fast 400 Jahre alte Schiff, das bei seiner Jungfernfahrt im Hafen von Stockholm gesunken und in den 1950er Jahren geborgen wurde – das einzige seiner Art weltweit.

 

Am darauffolgenden und letzten Tag besuchten wir mit Olivia das Aquarium (das Berliner hat deutlich mehr zu bieten) und am späten Abend alle zusammen das Museum für Fotografie, das sensationellerweise Do-Sa bis 1 Uhr nachts geöffnet hat!20170827_222113.jpg

Ein Abschiedsfrühstück in „unserer Strasse“ unter strahlend blauem Himmel am nächsten Morgen. Irgendwie hat uns schon jede Stadt den Abschied damit schwer gemacht…

Ich verabschiede mich für heute mit einigen meiner Stadteindrücke:20170827_224305.jpg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s